“Who made my clothes?”

0,00 

Lieferzeit: sofort lieferbar

Slow Fashion Workshop/Talk

Ein Wissens-Workshop zum Fashion Revolution Day in Kooperation mit dem KreHtiv Netzwerk Hannover e.V./Fashion born in Hannover.

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Beschreibung

Der 24. April 2013 war ein schwarzer Tag für viele Textilarbeiter*innen in Bangladesch, als ein großes Fabrikgebäude, das Rana Plaza, einstürzte und tausende von Menschen unter sich begrub. Dieses schreckliche Ereignis hat auch viel Gutes ins Rollen gebracht, unter Anderem die Bewegung „Fashion Revolution“ die sich weltweit für faire und sichere Arbeitsbedingungen einsetzt. Du möchtest dich informieren über die Probleme der Fast Fashion Industrie und wissen, was Slow Fashion ist? Du verlierst dich im Zertifikat-Dschungel und weißt nicht wo du nachhaltige Kleidung finden kannst? Dann ist dieser Workshop hier genau das Richtige. Ich gebe euch einen Einblick in die Thematik und wir gehen in die Diskussion. Achtung, hier gibt es ein Dresscode! Trage eines deiner Kleidungsstücke auf links😊

Dieser Workshop wird veranstaltet in Kooperation mit dem KreHtiv Netzwerk Hannover e.V. und ist daher kostenfrei. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung.

Zusätzliche Informationen

Dauer

2 Stunden

Wo?

Coworking Space Huso Huso Studios, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover

Termine

24.04.2024 von 17 bis 19 Uhr

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Who made my clothes?”“