Alextravagant

Die Homepage befindet sich im Umbau.

Folge Alextravagant auf Facebook und Instragram

Alextravagant on Facebook

Alextravagant on Instagram


Die nächsten Alextravagant Workshops Februar bis April 2024

26.02./25.03./08.04.2024., 17-20 Uhr – Mending Monday

Mending bedeutet das Ausbessern und Flicken von Kleidung, und dies kann einfach von Hand mit viel Kreativität und Genuss an der Entschleunigung passieren. In diesem Workshop zeigt dir Modedesignerin Alexandra ein bis zwei Handstiche, die du für verschiedenste Reparaturarbeiten verwenden kannst. Bringe ein bis zwei Kleidungsstücke mit, die du reparieren möchtest. Material und Werkzeug wird gestellt.

  • Kursleitung: Alexandra Weber
  • Max. Teilnehmer*innenzahl: 8
  • Workshopkosten: 35,-/50,-/65,-€ pro Termin (Preisstaffelung: Sozial, Standard, Support)
  • Wo: Huso Huso Studios, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover
  • Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung per Mail: contact@alextravagant.com

23.02./15.03./19.04.2024., 17-20 Uhr – Rainbow Protest Upcycling – Shirt und Patches

Rainbow-Protest steht für ein Upcycling Workshop, in dem du deine offene Haltung kreativ Ausdruck verleihen kannst. Gestalte dir ein Patch aus Stoffresten oder dein individuelles Upcycling T-Shirt aus aussortiertem Merchandise (Oder bringe dein eigenes T-Shirt mit). Gestalte ein Kleidungsstück/Accessoires mit Haltung. Wir wollen in dem Workshop ein Statement nicht GEGEN sondern FÜR eine offene und gerechte Welt setzten. Modedesignerin Alexandra zeigt dir wie du dies mit Farben, Bügelmotiven, Hand- und Maschinenstichen zum Ausdruck bringst. Werde du selbst die Upcycling-Designer*in deiner eigenen Kleidung.

  • Kursleitung: Alexandra Weber
  • Max. Teilnehmer*innenzahl: 8
  • Workshopkosten: 35,-/50,-/65,-€ pro Termin (Preisstaffelung: Sozial, Standard, Support; 30% der Workshop-Einnahmen werden gespendet)
  • Wo: Huso Huso Studios, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover
  • Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung per Mail: contact@alextravagant.com

09./16./17.03.2024 – Fashion Upcycling

In den Upcycling-Workshops zeigt dir Modedesignerin Alexandra eine Reihe von Kreativtechniken auf, die du sogleich selbst austesten kannst. Du wirst Designer*in deiner eigenen Mode und verleihst z.B.: deinem T-Shirt einen besonderen und individuellen Style. Bringe deine Kleidung mit, oder suche dir etwas aus dem Bestand aus. Nebenbei lernst du noch was Upcycling mit Slow Fashion zu tun hat. Material und Werkzeug wird gestellt. Themenschwerpunkte siehe Terminübersicht:

Samstag 09.03. – Schnipp, Schnapp, Ab – Röcke und Hosen kürzen, 10-14 Uhr

Samstag 16.03. – T-Shirt Upcycling mit der Cut&Knit Technik, 10-14 Uhr

Sonntag 17.03. – T-Shirt Upcycling mit Applikationen, 14-18 Uhr

  • Kursleitung: Alexandra Weber
  • Max. Teilnehmer*innenzahl: 6-8
  • Workshopkosten: 60,-/75,-/90,-€ pro Termin (Preisstaffelung: Sozial, Standard, Support)
  • Wo: Huso Huso Studios, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover
  • Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung per Mail: contact@alextravagant.com

20./21.04.2024 – Mending Weekend – Jeans

Mending bedeutet das Ausbessern und Flicken von Kleidung, und dies kann einfach von Hand mit viel Kreativität und Genuss an der Entschleunigung passieren. In diesem Workshop zeigt dir Modedesignerin Alexandra wie du mit Patches, verschiedenen Handstichen oder Maschinenflicken, deine Jeans möglichst unsichtbar oder auch kreativ sichtbar reparieren kannst. Bringe ein bis zwei deiner kaputten Jeans mit, die du reparieren möchtest. Nebenbei lernst du noch was Mending mit Slow Fashion zu tun hat. Material und Werkzeug wird gestellt.

Samstag 20.04. – Mending Jeans, Sashiko und mehr, 10-14Uhr

Sonntag 21.04. –  Mending Jeans mit der Nähmaschine, 14-18 Uhr (Bringe hier gerne deine eigene Nähmaschine mit)

  • Kursleitung: Alexandra Weber
  • Max. Teilnehmer*innenzahl: 6-8
  • Workshopkosten: 60,-/75,-/90,-€ pro Termin (Preisstaffelung: Sozial, Standard, Support)
  • Wo: Huso Huso Studios, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover
  • Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung per Mail: contact@alextravagant.com

24.04.2024 – „Who made my clothes“

Der 24. April 2013 war ein schwarzer Tag für viele Textilarbeiter*innen in Bangladesch, als ein großes Fabrikgebäude, das Rana Plaza, einstürzte und tausende von Menschen unter sich begrub. Dieses schreckliche Ereignis hat auch viel Gutes ins Rollen gebracht, unter Anderem die Bewegung „Fashion Revolution“ die sich weltweit für faire und sichere Arbeitsbedingungen einsetzt. Du möchtest dich informieren über die Probleme der Fast Fashion Industrie und wissen, was Slow Fashion ist? Du verlierst dich im Zertifikat-Dschungel und weißt nicht wo du nachhaltige Kleidung finden kannst? Dann ist dieser Workshop hier genau das Richtige. Ich gebe euch einen Einblick in die Thematik und wir gehen in die Diskussion. Achtung, hier gibt es ein Dresscode! Trage eines deiner Kleidungsstücke auf links😊

  • Kursleitung: Alexandra Weber
  • Max. Teilnehmer*innenzahl: 10-12
  • Workshopkosten: 15,-/25,-/35,-€ pro Termin (Preisstaffelung: Sozial, Standard, Support; 30% der Workshop-Einnahmen werden gespendet)
  • Wo: Huso Huso Studios, Helmkestr. 5a, 30165 Hannover
    • Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung per Mail: contact@alextravagant.com

Workshopkosten/Ticketpreise
Uns/mir sind die großen Unterschiede der Menschen bezüglich des finanzielle Hintergrunds bewusst. Kostenfreie Workshops können immer nur Mithilfe von Förderungen oder wenn eine Organisation/Firma meine Leistungen bucht, angeboten werden. Ansonsten verfolge ich das Konzept von Vertrauen und Unterstützung. Entscheide selbst, wie finanzstark du gerade bist. Das Sozial Ticket ist für alle, die sich gerade nicht mehr leisten können. Der Standard Preis ist der reguläre Preis. Mit dem Support Ticket unterstützt du nicht nur ein kleines, nachhaltiges Modelabel, sondern auch das Konzept der Sozial-Tickets.

Vergangene Workshops:

20.01.2024, 14-17 Uhr – Fashion Upcycling im Coworking Space Huso Huso Studios

19.01.2024, 16-20 Uhr – Knitwear Mending Fun! – mit Aleksandra von KONFEKTim Coworking Space Huso Huso Studios

13.01.2024, 14-18 Uhr – Stricken mit der Maschine – mit Dália von Dalinda Lua – im Coworking Space Huso Huso Studios

Die Workshops im Januar 2024 waren eine Kooperation mit dem Kulturtreff Hainholz, alle kostenfrei und wurden durch Mittel aus dem SOZIOVATION Fond für sozial-ökologische Innovationen in der Region Hannover – ein Förderprogramm der Region Hannover betreut vom kreHtiv Netzwerk Hannover e.V. , finanziert.

4.11.2023, 14-17 Uhr – Stempeldruck auf Textilien im Coworking Space Huso Huso Studios

3.11.2023, 16-19 Uhr – Open Repair Circle im Coworking Space Huso Huso Studios

21.10.2023, 14-17 Uhr – T-Shirt Upcycling im Coworking Space Huso Huso Studios

29.7.2023 – T-shirt und Patches – mit Alicia von Neutroise – Upcycling Workshop beim SNNTG-Festival

28.4. + 2.6.2023 – Open Repair Circle im Coworking Space Huso Huso Studios

21.10.2022 – T-Shirt Upcycling und Stempeldruck – mit Maren Daniels – Upcycling Workshop beim Kiezkultur Festival


Alextravagant – Slow Fashion für das Musikbusiness.
Individuelle und persönliche Beratung, Konzeptionierung, Planung und Durchführung eines eigenen Looks für Musiker und Bands. Entwicklung und Produktion von ausdrucksstarken und nachhaltigen Merchandising Produkten.

English:
Alextravagant – slow fashion in music business.
Individual and personal consultation, concept, planning and realisation of an own look for musicians and bands. Design, production and sale support of expressive and sustainable merchandising products.